Spielbericht

Astrostars

Spielbericht U12:  SVD 49 Dortmund vs. VFL Astrostars Bochum

 

 

Das letzte Spiel unser Jüngsten im Kalenderjahr 2018 fand vor heimischer Kulisse gegen die Astrostars aus Bochum statt. Noch vor dem Sprungwurf gab es schon die erste positive Nachricht zu vermelden. Nachdem Keran Nikolov schon einige Wochen bei uns mittrainiert hatte, durfte er zum letzten Spiel des Jahres offiziell seine ersten Erfahrungen im Dress des SVD 49 Dortmund machen. Willkommen im Team!

 

Das erste Viertel des Spiels verlief äußerst ausgeglichen und endete 12:12. Allen voran war es Kadir, der von Anfang an gute Arbeit unterm Korb verrichtete und unsere U12 im Spiel hielt. Im 2. Viertel machte sich unser Kapitän Ismar ans Werk und erzielte mit einem schönen Dreier zwischenzeitlich eine 25:16-Führung.  Danach kämpften sich die Gäste bis auf einen Punkt heran, ehe Denijal mit einem Treffer den 29:26-Halbzeitstand für unsere youngbloods herstellte.

 

In der zweiten Hälfte der Partie verlief das Spiel weiterhin ausgeglichen, sodass es mit 4 Punkten Vorsprung (45:41) ins finale Viertel ging. Insbesondere die mangelnden Treffer von der Freiwurflinie lieferten Coach Plümpe Grund zur Anspannung. Diese sollte sich nach Hälfte des letzten Viertels noch vergrößern: 4 Minuten vor Schluss führten die Gäste aufgrund eines Dreiers und 3 verwandelten Freiwürfen plötzlich mit 3 Punkten.

 

Zum Glück konnte sich die U12 auf ihren Center Kadir verlassen der in der hektischen Schlussphase wieder für Sicherheit sorgte und so Dortmund 2 Minuten vor Schluss mit einem Punkt in Führung brachte. Dieser Aufwind löste die letzten Kräftereserven unserer Truppe, sodass Hamsa mit einem langersehnten Zweier und Ismar mit einem fantastischen Dreier in der letzten Minute für den 61:55-Enstand sorgten. Dieses spannende Finale ließ auch die Väter unserer Jungs nicht kalt, welche sichtlich gerührt und erleichtert aber mit einem strahlenden Gesicht und den Worten „Krimi! Krimi!“ die Brügmannhalle verließen.

 

Ein großes Kompliment an die Mannschaft also für den gelungen Schlussspurt!

 

 

SVD Olé!  

 

Endergebnis:  61:55

 

  1. Viertel:  12:12
  2. Viertel:  17:14
  3. Viertel:  16:15
  4. Viertel:  16:14

 

Es spielten:

Denijal 2, Isi 6 (0/2), Ismar 20 (2 Dreier), Kadir 31 (1/2), Hamsa 2 (0/2), Beritam, Keran  

 

 

Zurück