Spielbericht

Bochum Astrostars IV

Sieg gegen die Astrostars 4 - Wenn es um die Wurst geht!

Zum letzten Spiel im Jahr 2018 hatte der Svd die Astrostars 4 am Freitag Abend zu Gast.

Dieser trat mit voller Kapelle an, der SVD konnte acht Spieler aufbieten.

Zu Beginn wurde versucht die Astrostars mit einer Zone zu kontrollieren, was auch halbwegs gelang. Vorne lief der Ball gefällig und so konnten wir das erste Viertel mit 2 Punkten gewinnen.

Im zweiten Viertel hatte sich der Gegner auf die Zone eingestellt und traf einige Mitteldistanzwürfe, wodurch das Spiel kippte und wir mit einem Rückstand von fünf Punkten in die Halbzeitpause gingen.

Hier wurde besprochen nun auf eine Manndeckung umzustellen um die Würfe besser kontrollieren zu können.

Dies gelang auch bestens, der Rückstand konnte zunächst ausgeglichen werden und im letzten Viertel wurde den Astrostars völlig der Zahn gezogen, in den ersten acht Minuten gelangen ihnen nur noch 4 Punkte, der Vorsprung konnte so immer weiter ausgebaut werden und am Ende stand ein deutlicher Erfolg zum Jahreausklang.

Hervorgetan hat sich besonders Krolli, der vom Gegner überhaupt nicht zu kontrollieren war, aus allen Lagen scorte und auch die Mitspieler gut in Szene setzen konnte.

Weiterhin waren besonders unsere jungen Wilden, Flo und Marco, stark und konnten entweder durch schöne Fastbreaks (Flo) oder Offensiv-Rebound (Marco) auf sich aufmerksam machen.

So konnte dann entspannt der Grill angeworfen werden und das Basketballjahr mit Würstchen, Bier und Glühwein verabschiedet werden.

Wir wünschen schöne Weihnachtsfeiertage, einen guten Rutsch und sehen uns neuen Jahr wieder!

Endstand: 66:55

(16–14; 13–20; 17–12; 20–9)

Es spielten:

Kiesenberg 3, 1/2; Dehnhardt 12; Flaujac 9, 3/4; Napirei 3, 1/2; Barth Neto –; Kroll 26, 5/10; Mühlenhaupt 8, 2/2; Graf 5, 3/4

Zurück