Spielbericht

ETB SW Essen

Starke Defense führt zum Sieg

Zum nächsten Spitzenspiel gastierte die U18 des SVD beim letztjährigen Team von 1. Herren Headcoach Marius Graf ETB SW Essen. Beide auf den oberen Plätzen der Liga positioniert nahmen von Anfang an den Kampf zum Erhalt ihrer Tabellenplatzierung an. “Wir konnten den Gegner auf 39 Punkte über die gesamte Spielzeit halten, das war defensiv sehr stark”, so Coach Saydin zufrieden mit der Leistung. Offensiv lief es aber nicht wie gewünscht. Viele Abschlüsse wurden gefunden und teilweise stark herausgespielt, aber nicht mit der nötigen Konsequenz im gegnerischen Korb versenkt. “Die Korbanlage war heute nicht unser Freund. Wenn wir nur leicht unkonzentriert waren oder der Abschluss nicht ganz sauber, dann ist unser orangene Freund immer wieder herausgesprungen!”, so Coach Hellwig leicht ironisch über die doch magere Ausbeute von 63 Punkten. Alles in Allem bleibt festzuhalten, dass das Team weiter seine Entwicklung nimmt und defensiv gut gearbeitet wurde. Am Rest wird in den nächsten Wochen weiter hart gearbeitet.

 

Endergebnis: 39:63 (11:18/9:15/14:9/5:21)

 

Es spielten:

Hofbeck 3 (1) ; Alkis ; Ceranic 5 (1) ; Opondo 2 ; Witsch ; Özkan 11 (3/0:2) ; Schneider 4 ; Akar ; Cigci 26 (1/1:3) ; Agyeman ; Fischer 12

Zurück