Spielbericht

Herner TC 3

Am Freitagabend trat unsere U12 zum Spitzenspiel in Herne an. Da es im Hinspiel eine deutliche Niederlage für unsere Jungs gab und beide Mannschaften punktgleich standen, war die Truppe besonders motiviert. Die zahlreich mitgereisten Dortmunder Fans und Familienangehörige gaben ihr Bestes um unser Team lautstark anzufeuern. Immerhin stand der 1. Tabellenplatz auf dem Spiel.

 

Zu Beginn des Spiels taten sich zunächst beide Mannschaften mit dem Punkten schwer, sodass es nach 6 Minuten erst 5:6 stand. Beiden Mannschaften merkte man die Nervosität an. Erfreulicherweise schafften es die Jungs den Größennachteil durch eine konzentrierte Verteidigungsleistung wettzumachen. 9:10 der Spielstand nach dem 1. Viertel.

 

Auch im 2. Viertel verteidigte das Team besonders flink und aufmerksam, lediglich die vielen vergebenen Chancen nach Fastbreaks und unterm Korb bereiteten den Trainern Sorgen. Halbzeitstand 21:23 für den Gastgeber.

 

Einige Minuten nach dem Seitenwechsel ging unsere Mannschaft dann durch ein Drei-Punkte-Spiel von Hamza A. endlich wieder in Führung. Allerdings hatten die Herner Mädchen einen 9-Punkte Lauf als passende Antwort parat, sodass es mit einem Spielstand von 29:36 ins letzte Viertel ging.

 

Auch im 4. Viertel wollten viele Bälle einfach nicht in den Korb fallen, sodass die Herner Mädchen ihren Vorsprung weiter ausbauen konnten. Obwohl unsere Jungs sichtlich bemüht waren die Kugel irgendwie in den Korb zu bugsieren und sich immer wieder Chancen durch eine gute Verteidigung erarbeiteten, sollte es einfach nicht reichen. Insgesamt fanden auch nur 2 von unseren 9 Freiwürfen den Weg ins Ziel.

 

Obwohl es also nicht für einen Sieg und somit auch nicht für die Tabellenspitze reichte, soll doch angemerkt werden, dass unsere Truppe vor allem in der 1. Hälfte viel besser mitspielen konnte als noch im Hinspiel. Kopf hoch, Jungs!

SVD Olé!  

 

Endergebnis:  52:34 

  1. Viertel:  10:9
  2. Viertel:  13:12
  3. Viertel:  13:8
  4. Viertel:  16:5

Es spielten:

Kadir 17 (1/4), Hamza A. 11 (1/3), Hristo 5 (1 Dreier), Ismar  (0/2), Isi, Stefan,  Haidar, Burak, Hamza, Denijal, 

Zurück