Spielbericht

Sterkrade 69ers

Verletzung überschattet Spiel

Im Nachholspiel gegen die Sterkrade 69ers zeigte sich die U18 motiviert, den nächsten Schritt in ihrer Entwicklung zu machen. Mit nur fünf angereisten Spielern, da es drei kurzfristige Absagen gab, zeigte man, dass zumindest die Grundfitness stimmt. “Wir sind uns über unsere aktuelle Situation bewusst und wissen, was zu tun ist. Wann es klickt, ist immer schwierig vorherzusagen.”, so Coach Hellwig. Leider überschattete eine Verletzung in den gegnerischen Reihen für einen faden Beigeschmack der neu angesetzten Partie. “Im Nachhinein war das heute kein angemessener Tag, die Partie auszutragen.”, so das Fazit von Coach Hellwig. Auf diesem Weg wünschen wir Gute Besserung und schnelle Genesung! Ergebnis: 100:31 Es spielten: Vedder, Agliuzza, Kipling, Alemdar, Kolenda

Zurück