Spielbericht

TSC Eintracht Dortmund

SVD mit Pflichtsieg gegen TSC Eintracht

Am Sonntagmittag gewann die U14 Mannschaft des SVD gegen den TSC Eintracht standesgemäß mit 35-75 (13-43).

Der SVD startete hochkonzentriert mit einem Blitzstart (17:2 nach 6 min.) und unterschätzte den Tabellensiebten nicht. Auch in der Verteidigung war das Team hellwach und ließ keine einfachen Körbe der Eintrachtler zu. Durch schnelle Fast Breaks und gutes Passspiel legte der SVD den Grundstein für einen ungefährdeten Sieg.

Bereits am Ende des ersten Viertels wurde viel gewechselt, so dass die Spielzeit diesmal auf viele Schultern verteilt werden konnte. Erfreulich, dass auch die zweite Fünf fast komplett in die Scorerliste eintragen konnte!

Am nächsten Sonntag (10.12.17) geht es um 14.00 Uhr mit dem vierten Auswärtsspiel in Folge beim ASC Dortmund weiter. Kurz vor Weihnachten (16.12.) steht dann noch das Spitzenspiel gegen den neuen Tabellenführer TV Gerthe auf dem Programm

 

Momo Kolenda (21/2:1),Piet Radegast (10/4:4), Denial Ivojevic (11/4:3), Max Kowalewicz (4), Hassan Cakir (6), Ole Strauss (16), Amar Djozovic, Orhan Balic (2/4:0), Haris Balic (5/4:1).

Zurück