Spielbericht

TUS HammStars 2

SVD 3 ohne Probleme in Hamm

 

SVD III – TUS HammStars II

97:58 (25:18 / 26:11 / 20:14 / 26:15)

 

Der Tabellenführer zu Gast beim Zehnten der Liga, der gegen den Abstieg kämpft, hieß es vor dem Anpfiff. Auf dem Papier war das Spiel schon entschieden, doch die ersten acht Minuten waren überraschend ausgeglichen (18:18). Aber dann schaltete der SVD kurz in den zweiten Gang, um alles klar zu machen. Innerhalb von sieben Minuten – nach einem 23:0 Lauf – war das Spiel entschieden (41:18, 15. Min.). Der Klassenunterschied wurde im Schlussviertel noch einmal deutlich, als 14 Punkte in Folge den Abstand auf knapp 40 Zähler anwachsen ließ.

Insgesamt war es ein entspannter Samstagnachmittag, an dem alle Spieler der Dritten gepunktet haben. Fünf davon landeten sogar im zweistelligen Bereich.

Nächstes Wochenende empfangen die Dortmunder den Vfl AstroStars Bochum wieder in ihrer gewohnten Heimspielstätte.

14 Uhr ist Hochball im Brügmann Block!

 

In diesem Sinne

SVD Olé!

 

Baake 2; Benub 6; Freimuth 23 (1/2); Jeddamowski 3; Lange 17 (4, 1/2); Lenze 17 (1, 2/3); Oelker 10; Waniek 11 (1); Werner 8 (2/2)

Zurück