Spielbericht

TV Emsdetten

TV Emsdetten

Starker Auftritt gegen TV Emsdetten Die U14 Mannschaft des SVD gewinnt nach starker Leistung gegen den TV Emsdetten mit 86-39 (46-12). Gegenüber der Vorwoche zeigte sich das Team wie ausgewechselt. In der ungewohnte Umgebung der Sporthalle Hörde legte die Mannschaft los wie die Feuerwehr. Nach einem fulminanten 8-0 Start verteidigte das gesamte Team um Radegast, Ivojevic, Kahrovic, Aynali und Sheikh Hasan sehr intensiv und gestattete Emsdetten ganze 6 Punkte im ersten Viertel. Und obwohl man auf Balic verzichten musste. Das gleiche Bild zeigt sich auch im zweiten Viertel (25-6) , dass man noch höher gewinnen konnte. Radegast (37) und Ivojevic (47), der wohl sein bestes Spiel im SVD-Dress machte, punkteten nach Belieben. In der zweiten Halbzeit schaltete das Team in der Defense einen Gang herunter. Letztendlich wurde ein ungefährdeter Sieg eingefahren. Ein Dank gilt noch den beiden U12ern Kadir Kuc und Ismar Ivojevic, die nach ihrem eigenen Spiel aushalfen und sich gut in das Team einfügten. Am kommenden Samstag ist erstmal spielfrei (Karneval), bevor es am (09.03, 10.00 Uhr) in Ibbenbüren weitergeht. Es punkteten: Denial Ivojevic (47/14:9), Piet Radegast (37/4:1), , Haris Kahrovic (2), Mohamad Sheikh Hasan, Malcom Dargel, Berkay Aynali, Ismar Ivojevic, Kadir Kuc.

Zurück