Spielbericht

TV Gerthe

TV Gerthe

SVD verliert Tabellenführung

 

Der SVD verliert am Samstagmittag das Spitzenspiel um die U14 Meisterschaft gegen den TV Gerthe mit 56:76.

Man hatte sich für das vorentscheidende Spitzenspiel viel vorgenommen. Doch leider legten die jungen Derner Ihren Respekt gegen den TV Gerthe zu spät ab. In der ersten Halbzeit fanden sie kein Mittel gegen die starken Gerther und agierten in der Offensive selbst zu ängstlich. Durch einige nicht verständliche Schiedsrichterentscheidungen wurde ihnen zusätzlich der Schneid ein wenig abgekauft. Neben der hohen Foulbelastung von Kolenda und Strauss musste auch Piet Radegast nach einem Sturz auf den Hinterkopf mehrere Minuten pausieren.

So lag man zur Pause schon fast uneinholbar mit 26:44 zurück. In der zweiten Halbzeit agierte man frecher, so dass man diese offen gestalten konnte. Allerdings kam man nicht näher als 44:56 in der 30 Minute heran.

Trotzdem zog Coach Radegast ein positives Fazit: "Momo konnte auf Grund einer Fußverletzung zwei Wochen nicht trainieren, Hassan fiel mit erbrochenem Finger komplett aus. Unter diesen Voraussetzungen war es nicht einfach. Wir lassen uns eine gute Saison nicht durch ein Spiel vermiesen!"

Nun geht es darum im letzten Spiel gegen die Astrostars III den zweiten Platz zu sichern.

 

SVD:

Momo Kolenda (14), Piet Radegast (10), Haris Balic (6), Denial Ivojevic (8), Max Kowalewicz (2), Moncif Jali (2), Ole Strauss (14), Amar Dzojovic.

Zurück