Spielbericht

TV Gerthe

Saisonstart nicht nach Plan

Zur neuen Saison 2018/19 startete die U18 des SVD im heimischen Brügmann gegen den TV Gerthe in die Saison. Mit dem Wissen, dass die Sommervorbereitung alles andere als optimal verlief, schien schon beim Sprungball klar, wie die Partie verlaufen würde. “Wir sind nicht ansatzweise dort, wie wir Basketballerisch sein müssten. Die Art und Weise, wie wir die neue Spielzeit angenommen haben, zeigt sich nun in unserem Spiel. Wir haben viel vor uns!”, so Coach Hellwig nach dem Spiel. Gegen einen Gegner, der nur mit sechs Mann angereist ist und gegen den in der letzten Saison zweimal gewonnen wurde, könnte man einen Sieg zum Auftakt erwarten. “Das war die Vorgabe, aber der Gegner war heute einfach cleverer und entschlossener. So ist es mit unserem Rückstand schwer zu gewinnen.”, führte Coach Hellwig weiter an. Nun gilt es, den Fokus und die Motivation weiter zu steigern, ansonsten wird die Saison ein harter Kampf.

 

Endergebnis: 35:82 (6:15/3:23/15:21/11:23)

 

Es spielten:

Vedder, Ören, Garbarino Flores, Agliuzza, Kolenda, Kipling, Akar

Zurück