Spielbericht

Baskets Lüdenscheid

Baskets Lüdenscheid

Baskets Lüdenscheid – SVD 49 Dortmund Starker Auftritt in Lüdenscheid bringt ersten Auswärtssieg Die U16 des SVD fährt nach einem starken Auftritt bei den Baskets Lüdenscheid mit 76-78 den ersten Auswärtssieg der Saison ein. In einem insgesamt sehr ausgeglichenem Spiel auf gutem Oberliga Niveau setzen sich die junger Derner auf Grund guter Moral, hohem Einsatzwillen und einer geschlossenen Mannschaftsleistung gegen die Lüdenscheider durch. Zur Halbzeit lag man bereits knapp mit 28-31 in Front. Gewohnt souverän agierten Glibo und Radegast. Sein bisher bestes Saisonspiel vor allem in der Offense machte Denial Ivojevic (17 Punkte), der aggressiv den Korb attackierte aber vor allem sehr sicher von außen seine Würfe versenkte. Ebenfalls stark agierte Carlos Barrientos Gil (15), der leider sein letztes Saisonspiel für den SVD absolvierte, da er am kommenden Samstag in seine Heimat Mexiko zurückkehrt. Ein riesen Dank an ihn, der nicht nur sportlich für das gesamte Team eine Bereicherung war. DANKE Carlos!!! Die geschlossene Mannschaftleistung rundete Berkay Aynali ab, der am Ende des dritten Viertels einen wichtigen Dreier zum 49-56 versenkte, so dass man mit einem 7 Punkte Vorspung ins letzte Viertel ging. Am Ende behielt man einen klaren Kopf und hielt die stärker werdenden Lüdenscheider geschickt auf Abstand. Weiter so SVD! Am nächsten Samstag kommt der TVG Kaiserau um 10.00 Uhr in die Halle Nord 2. Es punkteten: Piet Radegast (9/1), Josip Glibo (26/8:4), Momo Kolenda (8), Denial Ivojevic (17/1/2:0), Moncif Jali , Berkay Aynali (3), Malcom Dargel, Abdul Aslan, Badi Abdellaoui.

Zurück