Spielbericht

BC Langendreer

Derner beweisen gute Moral

C Langendreer - SVD II 56-65

(26:18, 8:23, 13:8, 9:16)

 

Im ersten Viertel wurde SVD II Trainer Peter Radegast noch Angst und Bange, viel zu wenig hatte sein Team der körperbetonten Spielweise der Gastgeber entgegenzusetzen. Doch als der SVD II auf Zonenverteidigung umstellte und selbst bessere Lösungen gegen Langendreers 1-3-1 Zone fand, dreht sich das Spiel. Machte die Bochumer im ersten Viertel noch 26 Punkte, so wurden es in den restlichen Abschnitten insgesamt nur 30. "Die Mannschaft hat eine gute Moral gezeigt und nach unseren Umstellungen das Spiel weitergehend kontrolliert", freute sich Radegast über den ersten Saisonsieg.

 

SVD II:

Hosseini (6/2), Appiah (2:0), Ceranic (n.e), Zorom (7/4:3), P. Radegast (n.e.), Keuthen (13/3/4:2), Lührmann (12/4:2), Waniek (17/3), Prahl (10/10:8).

Zurück