Spielbericht

Citybasket Recklinghausen

Gegen starke Recklinghauser chancenlos

Citybasket Recklinghausen

Gegen starke Recklinghauser chancenlos Die U16 des SVD49 Dortmund verliert das Heimspiel gegen Citybasket Recklinghausen mit 55:70. Nach einer relativ ausgeglichen ausgeglichenen ersten Halbzeit (25:30), ging man hoffnungsfroh in die zweite Hälfte, da das junge Derner Team in den ersten beiden Vierteln doch viele einfache Chancen liegen ließ und viele einfacher Ballverluste produzierte. Insgesamt bekam man auch in der Verteidigung keinen richtigen Zugriff. Es fehlte beim gesamten Team irgendwie die letzte Konsequenz und der unbedingte Wille in den einzelnen Aktionen. So lief man einem permanenten 10 Punkte Rückstand hinterher (39:49, 30. Minute). In der 34. Minute konnte man noch ein letztes Mal auf 5 Punkte verkürzen (50:55), doch schnell stellte der starke Recklinghauser Gröne (27 Punkte). Den Abstand wieder her. Leider fand kein Derner nur annähernd zur Normalform, obwohl das Team das erste Mal in kompletter Formation antreten konnte. Am Samstag um 12 Uhr kommt der Tabellenführer Boele-Kabel in die Halle Nord 2. Es punkteten: Piet Radegast (12/1/8:3), Josip Glibo (24/1/11:5), Carlos Barrientos Gil (4/4:2), Momo Kolenda (1/4:1), Denial Ivojevic (2), Ole Strauss (12/6:3)Moncif Jali, Berkay Aynali, Malcom Dargel, Abdul Aslan.

Zurück