Spielbericht

Heimniederlage zum Abschluss der Saison

64:90

Zum Abschluss der Saison wurde die Meisterschaft im Brügmannblock entschieden. Für unsere Gäste war ein Sieg Pflicht um den Titel zu gewinnen, nachdem Münster zuvor zu Hause souverän gewonnen hatte.

Am Spieltag fielen uns kurzfristig leider unser Captain Stachanczyk und unser Center Kortmann aus. Unser Gegner konnte auf der anderen Seite aus dem vollen schöpfen.

Nach schnellen 5 Punkten für unseren Gegner kamen wir gut in die Partie. Offensiv und Defensiv zeigte sich unser Team sehr konzentriert. Gegen einen starken Gegner entwickelte sich ein Spiel auf hohem Niveau. Nach zehn Minuten stand eine verdiente Führung auf der Anzeigentafel.

Die ersten fünf Minuten des zweiten Viertels konnten wir immer noch sehr gut mitspielen. Unser Gegner erhöhte nochmal das Tempo und konnte durch gutes Umschaltspiel wiederholt unsere Defense aushebeln. Besonders die letzten fünf Minuten vor der Halbzeit drehte sich das Spiel. Trotzdem ging es mit nur 5 Punkten Rückstand in die Kabine.

Direkt nach dem Seitenwechsel konnten unsere Gegner wiederholt schwere Abschlüsse verwandeln. Wir hatten leider nicht so viel Glück im Abschluss und der Ball wollte nicht mehr durch den gegnerischen Ring. Mit erfolgreichen Dreiern und Fast Breaks konnte Biggesee sich konsequent absetzen. Uns fehlte zu diesem Zeitpunkt die richtige Antwort auf ein Team das sich mehr und mehr in einen Rausch spielte.

Vor dem Schlussviertel war das Spiel gefühlt entschieden. Unsere Versuche die Defense umzustellen wurden vom Gegner, angeführt vom Point Guard Scott, immer wieder beantwortet. Die offensive Durchschlagkraft konnte von uns nicht gebrochen werden. Teilweise sehr spektakuläre Abschlüsse heizten den Gegner immer mehr an. Am Ende stand eine verdiente Niederlage und die Erkenntnis, dass das beste Team der Liga verdient Meister geworden ist. Glückwunsch nach Olpe zum Titel.

Danke an unsere Supporter und die Helfer bei den Heimspielen. Die Rückkehr in den Brügmann war mit viel Arbeit verbunden und wir hatten tolle Erlebnisse feiern können. Hinter den Kulissen wird bereits tatkräftig an der nächsten Saison gearbeitet. Die Dortmunder Basketballfans können sich auf einiges freuen für die nächste Saison. Wir werden vorbereitet sein. SVD Ole!

Zurück