Spielbericht

LTV Lippstadt - SVD

SVD 2 blamiert sich beim Tabellenletzten

(13:10, 11:13, 19:14, 21:9) Ausgerechnet gegen den Tabellenletzten handelte der SVD II sich eine Niederlage ein. „Das war gar nichts“ fasste Trainer Peter Radegast die enttäuschenden 40 Minuten zusammen. Der SVD II zeigte eine schwache Trefferquote, agierte behäbig und fand nie richtig ins Spiel. Gegen die Zonendeckung der Gastgeber fanden die Derner nie ein Mittel. Beim SVD II machte sich zudem bemerkbar, dass drei Spieler fehlten, fünf weitere aus diversen Gründen die ganze Woche nicht trainieren konnten. Als Ausrede wollte Radegast die aber nicht gelten lassen. „Es lag allein an uns“, stellte er nüchtern fest. Immerhin hat der SVD am Dienstag (20.30 Uhr) die Chance, es besser zu machen. Zum Nachholspiel geht´s zum Achten Freudenberg. „Ich hoffe, dass sich bis dahin die personelle Situation etwas entschärft", so Radegast. SVD II: Plümpe (9/3), Özkan (2/1:0), Prahl (4), Brakmann (4/2:0), Lenze (1/4:1), Lührmann (4), Freimuth (9/4:3), Pomare (7/2:1), Alef (6/3:2)

Zurück