Spielbericht

SG VFK Boele-Kabel

Gute Leistung gegen Tabellenführer

SG VFK Boele-Kabel

Gute Leistung gegen Tabellenführer Die U16 des SVD49 Dortmund verliert das Heimspiel gegen SG VFK Boele-Kabel mit 70:83. Dabei zeigten die jungen Derner eine engagierte und gute Leistung, auch wenn es am Ende nicht zu einem Sieg reichte. Ein paar weniger unnötige Ballverluste und das erste Viertel (19:27) hätte ausgeglichen gestaltet werden können. In weiten Viertel verteidigte das Team intensiver (8:15) hatte aber leider in der Offensive viel Sand im Getriebe. So lag man zur Halbzeit bereits mit 14 Punkten zurück (27:41). In dritten Viertel zeigten die Derner, was in ihnen steckt, spielten groß auf und gewannen das Viertel mit 25:18. Im letzten Viertel versuchte man noch mal alles, kontte den Vorsprung aber leider nicht verkürzen. Durch kurzzeitige Verletzung konnten Ivojevic und Kolenda nicht voll durchspielen. Zudem musste Strauss in der 37. Minute mit fünf Fouls vom Feld. Trotzdem war es insgesamt eine starke Leistung des Teams, in der Glibo mit 44 Punkten herausragte und Barrientos Gil aus schulischen Gründen nicht mitwirken konnte. Es punkteten: Piet Radegast (8/5:0), Josip Glibo (44/1/12:9), Momo Kolenda, Denial Ivojevic (5/6:3), Ole Strauss (10/5:2), Moncif Jali (3/4:1), Berkay Aynali, Malcom Dargel, Abdul Aslan.

Zurück