Spielbericht

SVD 5 - Dortmunder TG 2

SVD 5 gewinnt gegen die Dortmunder TG

SVD 5 – Dortmunder TG  45:29 (8:6/12:6/14:13/11:4)

Gelungener Saisonauftakt der Fünften

Einen gelungenen Saisonauftakt feierte die 5. Mannschaft des SVD im Duell gegen die Dortmunder TG und setzte sich letztlich deutlich und verdient mit 45:29 durch.

Zum Saisonauftakt gegen den Gast aus der Innenstadt konnte die Fünfte aus dem voll schöpfen. Entsprechend aggressiv wurde von Beginn an verteidigt. Simon Schiffer und Sven Kriegler konnten die Gäste immer wieder in der Defensive unter Druck setzen. Leider nutzten die Derner nach der langen Corona-Pause zu wenige ihrer Offensivchancen und so führte man zur Viertelzeit nur mit 8:6. Zu Beginn des zweiten Viertels konnten die Gäste ihre erste und einzige Führung erzielen (8:10, 13. Spielminute), ein 12:2 Lauf bescherte der Fünften aber eine 8 Punkte Halbzeitführung (20:12).

Zu Beginn der zweiten Hälfte wurde das Derner Spiel, bedingt durch einige Wechsel, etwas zu hektisch, der Gast kam Punkt für Punkt heran und konnte sogar ausgleichen (25:25, 24. Minute). Eine Auszeit und starke Minuten von Markus Napirei und Henrik Sojka sorgten vor dem Schlussviertel für eine erneute, deutlichere Führung (34:25). Eine starke Phase von Wolfgang Schreiber und eine immer besser werdende Verteidigung entschieden im Schlussviertel das Spiel zugunsten des SVD.

Nach Spielschluss

Für den SVD spielten:

Abu Abdu, Derjabkin (3/1), Gräf; Hanusch, Kriegler (9/1:1), Loges (5/2:1), Napirei (6), Schiffer (7/1), Schreiber (8/1/2:1), Sojka (7/1:1)

Zurück