Spielbericht

SVD - TV Gerthe

SVD II einziges Team ohne Niederlage

SVD II – TV Gerthe 53:52 (16:13, 12:10, 15:18, 10:11) „Wir haben uns das Leben schwerer gemacht, als es notwendig war“ fasste Trainer Peter Radegast die 40 Spielminuten zusammen. In der Defensive agierte sein Team zwar sehr konzentriert, in der Offensive ließ man aber zu viele Möglichkeiten liegen. Selbst als der SVD in der 37. Minute beim 51:45 nach einem unsportlichem und einem technischen Foul 3 Freiwürfe und Ballbesitz zugesprochen bekam, Verpasste er die Chance auf die Vorentscheidung. Alle drei Freiwürfe wurden vergeben, der Ballbesitz endete in einem Ballverlust. Dennoch reichte es zu einemknappen Erfolg, bei dem sich Ramiro Pomare – wieder einmal bester Punktesammler – und DavidLenze ein Sonderlob des Trainers verdienten. Özkan (3/1), Hovine (7/4:1), Lenze (6/2:2), Prahl (3/2:1), M. Radegast, Waniek (2:0), Lange (6/3:2), Pomare (19/4:3), Freimuth (9/6:3).

Zurück