Spielbericht

TSG Schüren

Nach eineinhalb Monaten Training und einem Testturnier folgte nun der 1. Spieltag für die neu-gegründete U10 des SVD. Zu Gast war die sehr starke U10 Vertretung der TSG Schüren.

Das Spielgeschehen ist schnell erzählt: Die Schürener, welche schon deutlich länger zusammenspielen- und trainieren, dominierten das Spiel von der erstenbis zur letzten Minute. So verlor der SVD mit einem deutlichen 10:70 gegen die Schürener. In den kommenden Wochen gibt es viel zu tun, da noch einige Abstimmungsprobleme in der Defense und eine bessere Vorwärtsbewegung mit Ball sehr stark ausbaufähig sind. „Auch wenn das Ergebnis leider etwas hoch ausfällt, so gilt es jetzt im Training die Lehren daraus zu ziehen und an den wichtigen Schrauben zu drehen, damit wir in den kommenden Spielen uns besser präsentieren können. Dennoch freue ich mich für die Jungs, die ihre ersten Körbe erzielt haben und sehe, dass sie nach gerade einmal eineinhalb Monaten Basketball schon gute Schritte nach vorne in ihrer Entwicklung gemacht haben.“, so Trainer Simon Schiffner. Beim nächsten Spiel will man sich besser präsentieren und, wenn möglich, auch gerne den ersten Sieg einfahren.

Es spielten: Sönmez, A. (4); Garan, M. (2); Tsionis, N.; Sönmez, M.; Kaba, K.; Pereira, K.; Khaloufi, K. (4)

Zurück