Spielbericht

TV Freudenberg - SVD

SVD II besiegt Freudenberg

SVD II besiegt Freudenberg TV Freudenberg – SVD II 87:89 (22:22, 14:26, 22:19, 29:22) Nach dem Ausrutscher gegen den Tabellenletzten Lippstadt nur wenige Tage zuvor hat sich der SVD II eindrucksvoll rehabilitiert. „Das war ein sehr gutes Spiel mit hoher Intensität“, lobte Dernes Trainer Peter Radegast. Knapp wurde es in der Schlussphase. Ein 8:0-Lauf des SVD II sorgte für die Entscheidung. Am Samstag (16.30) geht es mit dem Spiel gegen den Tabellennachbarn Werne II weiter. SVD II: Pi. Radegast (5/1/2:2), Prahl (4/4:4), Plümpe (12/2/3:2), Waniek (6), Freimuth (30/3/14:9), Pomare (8/2:0), Lenze (5/2:1), Alef (16/3/9:5), Lührmann (3/2:1)

Zurück