Spielbericht

TV Ibbenbüren

TV Ibbenbüren

Bereits das Spiel in der Qualifikation, wie auch in der Hinrunde hatten gezeigt, dass Ibbenbüren durchaus ein Team auf Augenhöhe unseres u12 Teams ist. Auch die Ausgangssituation in der Tabelle versprach eine spannende Begegnung. Alle Erwartungen wurden von der ersten Minute an mehr als erfüllt und es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. Gegen Ende des sechsten Achtels hatten unsere Jungs jedoch die Oberhand gewonnen und man führte mit 11 Punkten. Allerdings folgte ein sehr schwaches siebtes Achtel und Ibbenbüren war wieder im Spiel. Besonders lobenswert ist an dieser Stelle die hohe Konzentration unserer u12 gegen Spielende. Obwohl man einen 11 Punkte Vorsprung verspielt hatte, war keine Nervosität zu bemerken und man besann sich auf die eigenen Stärken. Hinzu kam bei der einen oder anderen Aktion sicherlich auch das Quäntchen Glück. Am Ende hätten beide Teams den Sieg verdient gehabt. Endergebnis 71:72 Es spielten: Kuc 15, Yagci, Öztürk, Atanasov 10, Sheikh Hasan, Abdellaoui 25, Tsionis, Ivojevic 22

Zurück