Spielbericht

TVO Biggesee

TVO Biggesee

Überraschung nur knapp verpasst SVD II – TVO Biggesee 58:65 (14:18, 12:16, 16:12, 16:19) Die Derner sind nur knapp an einer ziemlichen Überraschung vorbeigeschrammt. Der Tabellenletzte hielt das Spiel gegen den ungeschlagenen Spitzenreiter bis zum Schluss offen und hätte 90 Sekunden vor dem Ende sogar die Möglichkeit gehabt, dass Spiel in seine Richtung zu lenken, nutzte diese Chance allerdings nicht. Beim Stande von 56:57 hätten die Derner mit einem verwandelten Fastbreak die Führung übernehmen können – doch der Ball landete nicht im Netz. Natürlich ärgerte sich Trainer Peter Radegast über diese vergebene Chance, dennoch stellte er seinen Spielern ein gutes Zeugnis aus: „Das war ein starkes Spiel. In der Defense haben sehr gut und kompakt gestanden, vorne insgesamt den Ball gut bewegt und dementsprechend auch gut gescort.“ SVD II: Ceranic, Freimuth (15/1/1:0), Kaluza, , Alemdar (9/1/4:2), Waniek (6/2:0), Pomare (14/5:4), Keuthen (12/4), Prahl (2).

Zurück